„Nicht die Großen fressen die Kleinen, sondern die Schnellen überholen die Langsamen.“ Das Zitat des deutschen Topmanagers Eberhard von Kuenheim könnte sinnbildlich über allen Vorträgen zur 6. Regionalkonferenz Erzgebirge in der Stadthalle Marienberg stehen. Mit 250 Gästen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung war die Resonanz so groß wie noch nie. Sie zeugte eindrucksvoll von der Brisanz des Themas „Innovation aus Tradition. ERZGEBIRGE Gedacht. Gemacht.“, das sich als roter Faden durch die Tagesveranstaltung zog. Konkrete Handlungsempfehlungen sind nun in einem regionalen Thesenpapier festgeschrieben.

Weitere Informationen und den vollständigen Artikel finden Sie unter

www.wfe-erzgebirge.de/de/Regionalmanagement/Messen_Termine/Regionalkonferenz_Erzgebirge_1517.html

Artikel: WFE/Regionalmanagement | Foto: studio2media / Regionalmanagement Erzgebirge

Zurück